1. Was muss ich tun, um TopEnergy – Kunde zu werden?

Um TopEnergy Kunde zu werden, können Sie sich ganz einfach online anmelden. Dazu suchen Sie sich einfach unter dem Menüpunkt Produkte den gewünschten Tarif aus und füllen das Anmeldeformular aus. Damit ist Ihre Anmeldung einfach und schnell abgeschlossen.

2. Wie kann ich zu TopEnergy wechseln?

Der Wechsel zu TopEnergy ist ganz einfach. Melden Sie sich auf unserer Website unter dem Punkt Produkte als Kunde von TopEnergy an. Wählen Sie den gewünschten Tarif und füllen das Formular aus. Im Bereich Anlage wählen Sie bitte die Option JETZT WECHSELN aus. Alles weitere erledigt TopEnergy für Sie.

3. Welche Daten benötige ich, wenn ich zu TopEnergy wechseln will?

Zum Wechseln benötigen Sie lediglich den letzten Jahresverbrauch, ihre Zählernummer bzw. Zählerpunktnummer und Ihre Bankverbindung.

4. Ab wann beginnt TopEnergy mit der Lieferung?

Nach Vertragsabschluss bekommen Sie von uns ein E-Mail, in welchem wir Ihnen den Beginn der Stromlieferung von TopEnergy mitteilen. Das ist generell erst möglich, wenn der Wechselprozess abgeschlossen ist.

5. Gibt es eine Mindestvertragsdauer?

Nachdem TopEnergy Ihnen eine Fixpreis-Garantie für mindestens ein Jahr bietet (bei manchen Produkten auch darüber hinaus), gilt bei unseren Tarifen eine Mindestvertragsdauer von 12 Monaten.

6. Fallen für mich beim Wechsel des Energieanbieters Gebühren an?

Nein, beim Wechsel zu TopEnergy fallen für Sie keine Kosten an.

7. Der Vertrag mit meinem derzeitigen Energielieferanten läuft noch, kann ich trotzdem zu TopEnergy wechseln?

Ja, Sie können sich bereits als Kunde bei TopEnergy anmelden wenn Sie noch einen laufenden Vertrag mit einem anderen Energielieferanten haben. TopEnergy leitet die Umstellung dann zum ehestmöglichen Zeitpunkt ein.

8. Wo finde ich meine Zählernummer?

Sie finden Ihre Zählnummer in Ihrer letzten Jahresstromabrechnung oder auf der Vorderseite Ihres Stromzählers.

9. Von wem wird mein aktueller Zähleratand abgelesen?

Die Ablesung des Stromzählers obliegt Ihrem Netzbetreiber. Hier gibt es unterschiedliche Verfahrensweisen. Entweder wird der Zähler von Ihrem Netzbetreiber jährlich abgelesen oder Sie haben die Möglichkeit den aktuellen Zählerstand im Onlineportal Ihres Netzbetreibers bekanntzugeben.

10. Kann ich die Lieferadresse im Fall eines Umzugs ändern?

Sie können die Lieferadresse im Fall eines Umzugs bei TopEnergy jederzeit ändern lassen. Teilen Sie uns hierzu im Vorfeld einfach den Umzugstermin und die neue Zählernummer mit.

11. Wie erhalte ich meine Rechnung von TopEnergy?

Ihre monatliche Stromrechnung bekommen Sie ganz einfach digital als PDF-Dokument an Ihre bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

12. Wie erfolgt die Zahlung?

Sie bezahlen monatlich einen Teilbetrag. Am Ende des Jahres erhalten Sie eine Jahresabrechnung von TopEnergy. Der bereits bezahlte Betrag wird vom Rechnungsbetrag abgezogen. Daraus ergibt sich entweder eine weitere Zahlung oder eine Gutschrift für Sie.

13. Wie kommt der monatliche Teilbetrag zustande?

Dieser Betrag ergibt sich aus Ihrem vorhergegangenen Stromverbrauch. Hierbei wird der Jahresverbrauch durch 12 Monate geteilt und das monatliche Ergebnis mit dem Arbeitspreis multipliziert und um den monatlichen Grundpreis ergänzt.

14. Müssen vom Strompreis Abgaben gezahlt werden?

Die von uns angegebenen Preise verstehen sich Brutto. Sie bekommen eine gesonderte Rechnung von Ihrem Netzbetreiber ausgestellt, die Netznutzungsentgelt, Netzverlustentgelt, Messentgelt und Elektrizitäts- und Gebrauchsabgabe (Ökostromförderbetrag und Ökostromförderung) enthält.

15. Woher kommt der Strom von TopEnergy?

Wir von TopEnergy kaufen den Strom von mehreren Stromproduzenten am internationalen Strommarkt ein. Dabei ist es uns wichtig, Strom aus Wasserkraft zu beziehen. Zusätzlich achten wir auch immer darauf, unseren Kunden den besten Preis zu bieten.